Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/innen.

Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Qualifikation

JugendleiterInnen engagieren sich:

  • Woche für Woche in ihrer Jugendgruppe
  • bei der Organisation von Konzerten und Festivals
  • als Teamerinnen und Teamer von Seminaren
  • in Jugendzentren und kommunalen Initativen
  • als Betreuerinnen und Betreuer von Ferienfreizeiten.

 

Sie geben den Interessen von Kindern und Jugendlichen eine Stimme und setzen sich für die Belange der jungen Generation ein.

Für diese spannenden und verantwortungsvollen Aufgaben haben sie sich gut vorbereitet:

In einer umfangreichen Ausbildung haben sie sich z.B. mit rechtlichen Aspekten auseinander gesetzt, sie haben gelernt, wie eine Gruppe funktioniert, sie haben verschiedene Methoden kennengelernt und sie wissen, wie man Veranstaltungen organisiert. Als Nachweis für diese Ausbildung können sie anschließend die Jugendleiter/in-Card – kurz Juleica – beantragen. Damit verfügen Sie über eine Qualifikation, die in vielen anderen Bereichen des Ehrenamts ihres gleichen sucht. Die erlernten »Soft-skills« sind nicht nur in der Jugendarbeit von Belang. Auch Arbeitgeber legen großen Wert auf diese Zusatzqualifikation.

 

weitere Informationen, Downloads, Antrag

Qualitätsstandards für die Vergabe der Jugendleiter/-innen-Card (Juleica) in Bayern

  • (Anmerkung: Wenn du die Gruppenleiterkurse A + B der Kolpingjugend DV Regensburg absolviert hast und die Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs vorweisen kannst, bist du berechtigt, die Juleica zu beantragen.)

 

Zum Onlinenantrag: http://www.juleica.de/onlineantrag1.0.html

 

 

Kompetenznachweis: Der Kompetenznachweis über erworbene Qualifikationen in der Jugendarbeit bestätigt die in der ehrenamtlichen Tätigkeit erworbenen Kompetenzen.

Voraussetzung dafür ist der Besitz einer Jugendleiter/in-Card (Juleica). Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Bayerischen Jugendrings.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolpingjugend Diözesanverband Regensburg