Neues aus den Kolpingsfamilien und Bezirksverbänden

Kolpingjugend Au / Hallertau

Trauschendorf wir kommen! Neun Mitglieder der Jugendvorstandschaft der Kolpingfamilie Au machten sich am Freitag, den 25. Mai 2018 auf, um ein Wochenende im Zeichen des Teambuildings zu verbringen. Nach der Ankunft im Naturfreundeheim Trauschendorf, einem Selbstversorgerhaus mitten im bayrischen Wald, wurde gemeinsam gekocht und ein geselliger erster Abend mit vielen Teamspielen verbracht. Der Samstag begann schon früh mit einem morgendlichen Impuls und einem Frühstück im Freien. Während der restliche Vormittag mit Planung, Reflexion und Organisatorischem vollgepackt war, wurde nach dem Mittagessen das Neue Riesen-Jenga der Kolpingjugend verziert und nach Kräften eingeweiht (an dieser Stelle ein großes Dankeschön an Michael Hölzl, der uns dafür im Vorfeld die passenden Holzklötze spendiert hat). Auch an einem neuen Imagefilm und neuen Ideen für den Treffpunkt wurde fleißig gearbeitet. Ein gemütliches Lagerfeuer am Abend beendete einen recht anstrengenden, aber erfolgreichen zweiten Tag. Nach einem traditionellen Weißwurstfrühstück und einem weiteren Vormittag der Planung und des Teambuildings bis zur Abfahrt am Mittag, sind wir nun gut gerüstet für die kommenden Treffpunkte und anderen Veranstaltungen der Kolpingjugend und freuen uns auf euren Besuch!

 

Für den Bericht: Franziska Wagensonner

Kolpingjugend Dingolfing

Kolpingjugend Dingolfing bei der Generalversammlung

Generalversammlung der Kolpingjugend Dingolfing zieht Bilanz

 

Viele Vereine beklagen sich, weil Jugendarbeit immer schwieriger wird und kaum mehr möglich ist. Die Kolpingsfamilie Dingolfing kann sich derzeit nicht beklagen. Ende November hielt die Kolpingjugend Dingolfing ihre jährliche Generalversammlung ab. Aus den beiden Ortsgruppen St. Johannes und St. Josef kamen insgesamt circa 65 Mitglieder im Kolpinghaus zusammen.

Die beiden Vorstände Peter Lange und Lukas Adam durften neben den vielen Mitgliedern auch Herrn Kaplan Bernhard ganz herzlich begrüßen.
Anhand einer gelungenen Bilder-Präsentation ließ man das Vereinsjahr Revue passieren. Besonders herausgestochen sind dabei die monatlichen „Stammtische“ in München, im Bayernpark, im Tierpark Hellabrunn, beim Schlittschuhlaufen und viele mehr. Eine Fahrt nach Prag, ein Schafkopfturnier und das berühmte Gauditurnier der Kolpingjugend St. Josef trafen ebenfalls auf großen Zuspruch.
Die Highlights des Jahres waren unbestritten die Saalparty im Kolpinghaus, der Kolpingtag mit den Firmlingen, eine Fahrt zum internationalen Kolpingjugendturnier nach Südtirol, bei dem es die Dingolfinger sogar unter die ersten 11 Teams schafften, und natürlich das Theater, welches ebenfalls wieder ein großer Erfolg war.

Am Ende freute sich Vorstand Peter Lange besonders berichten zu können, dass auch wieder einige Neumitglieder aufgenommen werden konnten: „Ich denke, dass wir bald das einhundertste Mitglied begrüßen können!“

Sternenklar

das Bundesjugendevent

vom 28.-30. Sep. 2018

in Frankfurt

Veranstaltungen für Junge Erwachsene

Komm uns doch auch mal

auf Facebook besuchen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolpingjugend Diözesanverband Regensburg
Impressum Datenschutz