Veranstaltungen des AK Brauchtum

Tanzkurs am 30.03.2019

aufs Bild klicken, um zur Bildergalerie zu gelangen

Am Samstag, 30.03.2019  fand der von unserem Arbeitskreis Brauchtum organisierte 'Tanzkurs zum Auffrischen!' statt. Dreißig junge Damen und Herren wirbelten an diesem Tag durch den großen Saal des Kolpinghauses Regensburg. Egal ob Anfänger oder schon Erfahrener, jeder konnte hier seine Tanzkünste auffrischen und viel Neues lernen. An dieser Stelle dürfen wir ein herzliches Dankeschön an unsere beiden Tanzlehrer Alexander und Martina aussprechen. Ebenfalls Danke sagen wir dem Kongress & Kulturzentrum Kolpinghaus Regensburg, die maßgeblich zum reibungslosen Ablauf des Tages beigetragen haben.

 

Für den Bericht: Marcus Kraus

Großer Grillkurs am 01.09.2018

Am Samstag, 01. September 2018 fand in Gosseltshausen der vom „Arbeitskreis Brauchtum“ geplante „Große Grillkurs“ statt. Auf dem Speiseplan standen unter anderem gegrillte Pizzen, diverse Salate, Dressings und Soßen. Da zum Grillen natürlich auch ein gutes Stück Fleisch gehört, wurden den Teilnehmenden die Zubereitung unterschiedlicher Fleischarten und besondere Arten des Grillens, wie zum Beispiel das nicht ganz so geläufige Smoken, nähergebracht. Im Anschluss an den Hauptgang lernten die Anwesenden, dass man mit dem Grill sogar Nachspeisen zubereiten kann. Dass dies auch wirklich schmeckt, konnten sie nach dem Testen von gegrillter Ananas und anderen Leckereien bestätigen. Sehr satt und den Kopf voller neuer Grill-Ideen konnte der Abend noch dazu genutzt werden, sich über weitere Rezepte, Ideen, Veranstaltungen und Aktionen auszutauschen.

 

Für den Bericht: Marcus Kraus

Bayerischer Backkurs am 17.02.2018

auf's Bild klicken, um zur Bildergalerie zu gelangen

Am Samstag den 17.02.18 trafen wir, etwa 20 Teilnehmer, uns in der Schulküche der MRS Niedermünster zu unserem bayrischen Backkurs. Wir haben nicht lange gewartet, sondern sofort mit dem Backen gestartet. Zunächst wurden Brezen und Flechtgebäck zubereitet. Dabei stellten die verschiedenen Flechttechniken eine besondere Herausforderung dar. Besonders hat uns dabei die Geschwindigkeit von unserem Referenten Marek Aichele (Bayerns schnellster Bäcker 2016) begeistert. Die Brezen haben wir gleich in der anschließenden Mittagspause gegessen. Sie haben allen sehr gut geschmeckt. Da bei einem Backkurs die Nachspeise nicht fehlen darf, haben wir daraufhin mit dem Backen von Küchln und Milchhörnchen begonnen. Diese wurden beim gemeinsamen, abschließenden Teetrinken verzehrt. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. Die Veranstaltung war in unseren Augen ein voller Erfolg und wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, besonders bei unseren Marek für die tolle Leitung und auch bei den Schwestern der MRS Niedermünster für die Gastfreundschaft.

Wir freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen.
Euer AK Brauchtum

 

Für den Bericht: Anja Brettner für den AK Brauchtum

Wir sind übrigens auch auf Facebook und Instagram zu finden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolpingjugend Diözesanverband Regensburg
Impressum Datenschutz