Geistlicher Impuls für den Monat Juli

Geistlicher Impuls für den Monat Juli

„Lieblingsplatzerl“ Liebe Kolpingfreunde! Liebe Besucher unserer Homepage! Jeder von uns geht anders mit der Corona-Krise um. Einige ziehen sich zurück und hoffen, dass alles gut über die Bühne geht. Jeder ist darauf bedacht, dass er gesund bleibt und alles so schnell...

mehr lesen
Geistlicher Impuls für den Monat Juni

Geistlicher Impuls für den Monat Juni

„Die Sache Jesu braucht Begeisterte“ Liebe Kolpingfreunde, Am Beginn des Monats Juni beenden wir den Osterfestkreis. Die Kirche feiert Ostern 50 Tage lang und schließt es mit dem Pfingstfest ab. Mich selber fasziniert immer wieder die Pfingstgeschichte, als die Zungen...

mehr lesen
Geistlicher Impuls für den Monat Mai

Geistlicher Impuls für den Monat Mai

„Stubenarrest“ Liebe Kolpingfreunde, Der Corona-Virus mit allen Facetten ist heutzutage in aller Munde! Vor Kurzem kam bei mir folgender Gedanke hoch. Vielleicht ging es euch auch so in eurer Kinder- und Jugendzeit. Habt ihr auch Stubenarrest bekommen, wenn ihr was...

mehr lesen
Geistlicher Impuls für den Monat April

Geistlicher Impuls für den Monat April

Ostern - Fest der Hoffnung Liebe Kolpingfreunde, Was für eine Zeit! Dieses Jahr werden wir Ostern in einer ganz besonderen Art und Weise feiern müssen. Vor mir steht die Osterkerze des Jahres 2020. Sie wurde mir von einem Kolpingmitglied liebevoll gebastelt. Ich habe...

mehr lesen
Geistlicher Impuls für den Monat März

Geistlicher Impuls für den Monat März

Heimat Liebe Kolpingfreunde, der Umzug des Diözesanbüros in das neu renovierte Obermünstergebäude ist vollzogen. Wie das so bei einem Umzug ist, fehlt es noch nach Kleinigkeiten. Dies soll uns aber in unserem Tatendrang nicht bremsen. Auch wenn das Gebäude das alte...

mehr lesen
Geistlicher Impuls für den Monat Februar

Geistlicher Impuls für den Monat Februar

Umzug - Zeit für Geduld Liebe Kolpingfreunde, ein Umzug steht bei uns in unserem Diözesanbüro im Februar an. Was heißt das für uns? Wir müssen unser Übergangquartier - das ehemalige Krankenhaus am Emmeramsplatz - verlassen. Alles muss mit: Möbel, Computer, Ordner,...

mehr lesen