HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER KOLPINGJUGEND DV REGENSBURG

Jugendarbeit in Zeiten von Corona

Die letzten Monate haben den Alltag von uns allen ganz schön durcheinandergewirbelt. Doch nicht nur auf unseren normalen Alltag, Schule, Arbeit, Studium, hat die Corona-Pandemie Auswirkungen. Auch die Kolping-Aktivitäten auf allen Ebenen haben die Ausnahmesituation zu spüren bekommen. Plötzlich konnten keine Veranstaltungen mehr durchgeführt, keine Gruppenstunden mehr gehalten werden etc.


Seit 30. Mai ist jetzt wieder eine schrittweise Öffnung der Angebote der Jugendarbeit in Form von Präsenzveranstaltungen unter bestimmten Auflagen möglich. Und nun stellt sich für viele von euch vielleicht die Frage: Wie geht es weiter? Was dürfen wir? Oder warten wir lieber noch? Um euch die Antwort auf die Frage ein bisschen zu erleichtern, wollen wir euch ein paar Hilfestellungen geben.


Wir haben festgestellt, dass es immer eine Weile dauert, bis alle relevanten Informationen, neuen Regelungen etc. zu den verschiedenen Stellen und Ebenen durchgedrungen sind. Noch dazu, da die Informationen oft sehr schnell wechseln und immer wieder aktualisiert werden. Es gibt aber einige hilfreiche Homepages, die die Informationen auf dem neuesten Stand halten und versuchen, so schnell wie möglich zu reagieren. Drei dieser Homepages möchten wir euch hier vorstellen:

 

Wer sich darüber informieren möchte, welche Veranstaltungen durchführbar sind, ob und unter welchen Auflagen wieder Gruppenstunden gehalten werden können etc., wird auf diesen Seiten fündig.

Veranstaltungen der Kolpingjugend in Bayern für Junge Erwachsene

Terminänderungen:

Bezirksleitertagung: digital am 11.10.2020 nachmittags

 

Diözeankonferenz: in Lambach von 20.-22.11.2020 oder digital am 21.11.2020

Wir sind übrigens auch auf Facebook und Instagram zu finden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolpingjugend Diözesanverband Regensburg
Impressum Datenschutz