Dankefest

In unseren unterschiedlichen Teams, Arbeitskreisen, Arbeitsgruppen und auf Bezirksebene engagieren sich viele Ehrenamtliche. Dafür sind wir sehr dankbar, denn ohne sie könnte es die Kolpingjugend, so wie sie ist, gar nicht geben. Einmal im Jahr wollen wir ihnen beim Dankefest  ganz besonders „Vergelt’s Gott“ sagen.

Mit Klick auf das Bild kommst du zur Galerie!

Dankefest 2021 - Kletterwald

Nachdem letztes Jahr Corona-bedingt das Dankefest nicht in Präsenz stattfinden konnte und stattdessen ein Danke-Paket verschickt wurde, war dieses Jahr die Freude umso größer, dass ein persönliches Treffen wieder möglich war.

So machten sich am Sonntagnachmittag, 12.09.2021 vierzehn Ehrenamtliche aus den verschiedensten Teams und Arbeitskreisen auf den Weg in den Kletterwald Regensburg. Der Diözesanverband übernahm die Kosten für den Kletterspaß.

Nachdem alle ihre Gurte anhatten und die Einführung erfolgreich absolviert war, konnte gestartet werden. Für jede*n gab es den passenden Parcours. Die Teilnehmenden kletterten sich durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade, segelten im Flying Fox durch den Wald und meisterten den Partnerparcours Kraxelduett. Einige sprangen mutig den Freefall-Jump aus 20 Metern Höhe.

Nach drei Stunden war jede*r auf seine Kosten gekommen. Zufrieden machten sich die Ehrenamtlichen, die sich das ganze Jahr über mit viel Engagement, Fleiß und Motivation für die Kolpingjugend einsetzen, wieder auf den Heimweg. Einige ließen den Abend noch gemütlich im Biergarten ausklingen.

Auch auf diesem Wege nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an alle Ehrenamtlichen, die sich das ganze Jahr über für die Kolpingjugend einsetzen. Auch und vor allem in den vergangenen schwierigen Monaten habt ihr durch eure neuen Ideen und euren Einsatz die Kolpingjugend bereichert. Vergelt’s Gott!

Für den Bericht: Teresa Kuber

Dankefest 2019

Um wieder einmal DANKE an alle zu sagen, die sich bei uns und für uns auf DV-Ebene engagieren, luden wir am 28. Juli 2019 in die Klosterschenke nach Weltenburg zum Dankefest ein. Der Diözesanverband übernahm die Verpflegung der 16 Teilnehmer, die sich das ganze Jahr über mit viel Engagement, Fleiß und Motivation für die Kolpingjugend einsetzen.

So wurde der Nachmittag gemütlich bei einem Ratsch mit tollen Leuten und mit gutem Essen verbracht. Auch auf diesem Wege nochmal ein ganz dickes Dankeschön an alle Ehrenamtlichen, die sich das ganze Jahr über in ihrer Freizeit für Kolping einsetzen. Ohne euch wäre die Kolpingjugend nicht das, was sie ist. Vergelt’s Gott!

Für den Bericht: Teresa Kuber